Orthopädie und Unfallchirurgie am Georgsplatz

Dr. med. L. Cardell | Dr. med. H.-J. Düpree

Konservative Therapien unserer Praxis Für Orthopädie und Unfallchirurgie am Georgsplatz - Hannover

Konservatives Therapiespektrum von Dr. Cardell & Dr. Düpree

Bevor wir uns für eine operative Therapie entscheiden, setzen wir auf schonende konservative Therapien. Gemeinsam evaluieren wir, welche Therapieoptionen in Frage kommen.

Am Georgsplatz in Hannover-Mitte bieten wir Ihnen die konservative Behandlung Ihrer Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates an.

Auch die in ihrer Häufigkeit zunehmenden Beschwerden aufgrund degenerativer Veränderungen des muskuloskelettalen Systems sind durch die konservativen Maßnahmen häufig positiv zu beeinflussen. Als viel wichtiger sehen wir jedoch die Prävention des Auftretens derartiger Veränderungen. Hierzu können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

Gemeinsam wählen wir mit Ihnen einen für Ihre Beschwerden passenden Therapieplan aus. Gerne erläutern wir Ihnen persönlich die Wirkung und die Erfolgsaussichten der von uns vorgeschlagenen Behandlungsmaßnahmen.

Unsere konservativen Therapiemaßnahmen

  • Akupunktur
  • Konservative Therapie von Gelenkverschleisserkrankungen (u.a. Injektionstherapie verschiedener Medikamente, Elektrotherapie)
  • Kinesio-Taping
  • Biologische Arthrosetherapie
  • Extrakorporale Stosswellentherapie (ESWT) zur Behandlung von Kalkschulter, Tennis- / Golferellenbogen, Fersensporn, Achillessehnenreizungen, Sehnenansatzreizungen / -schmerzen und anderen muskulären Schmerzzuständen mit einem modernen Stosswellengerät
  • Manuelle Therapie / Chirotherapie zur Behandlung von Blockierungen
  • Diagnostik sowie Therapie orthopädisch-rheumatologischer Erkrankungen, bei Bedarf in Kooperation mit internistisch-rheumatologischen Facharztpraxen
  • Spezielle Manuelle Schmerz- und Bewegungsbehandlung nach Liebscher und Bracht zur Prävention,Therapie und Rezidivprophylaxe einer Vielzahl von Schmerzzuständen des Bewegungsapparates.